Vorlesen

Vorlesen in Kindertagesstätten und Schulen
Wer selber ein Bücher-Fan ist, für den ist ganz selbstverständlich: Lesen ist eine Lust. Aber nicht alle Kinder werden als kleine Leseratten geboren. Manche von ihnen verbinden Lesen eher mit Frust. Und manche haben große Probleme beim Lesen. Eltern und Pädagogen wissen, wie schwierig es ist, gerade diejenigen Kinder für das Lesen zu begeistern, die es nicht gewohnt sind, ein Buch nur zum Spaß aufzuschlagen.
Es ist wichtig, Kinder zum Lesen zu motivieren und in ihnen die Freude am Lesen zu wecken. Denn: Lesen beflügelt nicht nur unsere Phantasie und ist eine erfüllende Freizeitbeschäftigung. Lesen fördert auch die individuelle sprachliche Entwicklung, es ist Voraussetzung für Lernen und Verstehen und eine Grundlage für unsere Fähigkeit zur Kommunikation. Nur wer lesen kann, kann Medien nutzen. Lesen ist eine Schlüsselqualifikation — es ist unverzichtbar für die gesamte schulische und berufliche Laufbahn eines Menschen.

Vorleserinnen und Vorleser gesucht:
Für das Projekt „Vorlesen an Schulen und Kindertagesstätten“ werden noch engagierte Menschen gesucht, die ehrenamtlich für die Kinder vorlesen, die vielleicht heute – im „elektronischen Zeitalter“ – nicht mehr so leicht den Zugang zum Buch finden.
Wer kann mitmachen und wie kann ich mitmachen?
Sind Sie an dem Projekt interessiert, dann melden Sie sich bitte bei uns. Die ersten Einsätze können zusammen mit schon erfahrenen Vorlesepaten erfolgen. Neben einer Auswahl von geeigneten Büchern gibt es regelmäßige Treffen und eine Broschüre mit Tipps zum richtigen Vorlesen. Wir veranstalten ausserdem regelmäßige Schulungstermine bei uns im Hause.
Wir suchen auch weitere Einsatzstellen in Kindertagesstätten, der Offenen Ganztagsschule und Grund- und Hauptschulen im Stadtbezirk Ehrenfeld.

Informationsveranstaltung zum Vorlesen am 6.10.2011

Informationsveranstaltung zum Vorlesen am 6.10.2011

Ansprechpartnerin:
Katja Mildenberger

Herbrandstr. 10,  50285 Köln – Tel.: 0221/50 60 92 40 
Email: engagiert@eva-ev.de
Bürozeiten: Mo-Do 10-14 Uhr